Time for change.

Es gibt zwei Dinge die du und ich gemeinsam haben. Wir haben Leidenschaften und etwas das uns sehr am Herzen liegt, egal ob es eine Person, ein Hobby oder eine Idee ist. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist es uns beiden lieber zu helfen und einen positiven Einfluss zu üben, als das Gegenteil davon. Wir wollen etwas bewegen, einen positiven Unterschied machen.

Vor fast einem Jahr habe ich aus genau diesem Grund meinen Blog „Grasgrün & Himmelblau“ ins Leben gerufen. Als Ausdruck für meine große Leidenschaft für Nachhaltigkeit, Ernährung und soziales Unternehmertum und aus der Freude am Erzählen
Meine Welt zwischen ‚grün und blau‘ hat mir neue Wege gezeigt, Türen geöffnet und mich viel Lernen lassen. Freundschaften und Möglichkeiten sind entstanden. Es waren intensive Monate, während denen ich mich stetig weiterentwickelt habe und an meinem Blog gewachsen bin. Inspiriert und motiviert von den Menschen um mich, habe ich Neues gewagt und irgendwann das Gefühl entwickelte, dass der Blog nicht mehr ganz zu mir passt, denn die Welt in der wir uns bewegen, hat mehr Farben als nur grün und blau.

„Im Walde zwei Wege boten sich mir dar, und ich nahm den, der weniger betreten war, und er veränderte mein Leben.“ Robert Lee Frost

Mir wurde mit der Zeit bewusst, dass all die Geschichten die ich erzähle, meine persönliche Sichtweise sind, und meine Wahrnehmungen beschreiben. Der Blog erzählt meine Version von einem möglichen Weg. Also habe ich mich entschieden, einen stärkeren Bezug  zu mir persönlich herzustellen. Ich möchte von Dingen erzählen, die mir begegnen, von den Menschen, die mich inspirieren und den Themen die mich beschäftigen.

„Wir staunen gar nicht mehr, oder viel zu selten.“  Veit Lindau

Ich möchte euch zum Staunen bringen, zum Lächeln und zum Lachen, aber auch zum Nachdenken und vielleicht sogar Mitmachen. Meine Vision: “Living the most beautiful & purposeful life“, mag nach einem großem Ziel klingen, bedeutet aber schlicht Entscheidungen zu treffen, die eine positive Auswirkung auf die Umwelt und unsere Umgebung haben.

Etwas zu bewegen, bedeutet nicht, die Welt neu zu erfinden, oder eine alles verändernde Idee zu haben. Etwas zu bewegen bedeutet, den Wert seiner Handlungen zu hinterfragen.

stellamina ist ein Ort an dem ich hinterfrage, Antworten suche und so manche Antwort finde und gebe. Es ist ein Ort an dem ich zusammentrage was ich finde,  was mich inspiriert und motiviert. stellamina ist eine Bühne für Geschichten, Personen und Ansichtsweisen. Es ist ein Ort den ich mit dir teilen möchte.

„Um groß zu sein, sei ganz. Verstelle und verleugne nichts was dein. Sei ganz in allem und lege dein ganze Sein in dein geringstes Tun.“ Fernando Pessoa

Einige Gedanken über „Veränderungen“ habe ich auch in meiner Steller Story zusammengefasst. Klick dich durch.

*** Das Outfit ist von People Tree – ein Pioneer Unternehmern in der nachhaltigen Mode-Welt. People Tree  hat sich zum Ziel gesetzt zu 100% Fair-Trade zu sein, vom Garn bis zum letzten Handgriff. Die Materialen sind Fair Trade und werden von Hand verarbeitet – unter ethischen und fairen Bedingungen. Du möchtest wissen, wer die Stücke macht? Schau hier. ***

*** Die Bilder sind bei einem Frühstück mit den Mädels von Vegalinda entstanden. Die liebe Justine von Justine kept calm and went vegan hat auf den Auslöser gedrückt. Danke! ***

8 Comments

Join the discussion and tell us your opinion.

Annareply
Mai 16, 2016 at 06:05 PM

Super klasse! Es ist ein großer Schritt den Blognamen und die Domain zu ändern, aber ich finde deine Erklärung dazu einfach aussagekräftig und passend, sodass es einfach nur die richtige Entscheidung sein kann.

Ich bin sehr gespannt, in Zukunft noch mehr von dir zu lesen, denn wie du zu Beginn schon schriebst, wir haben gemeinsame Ziele, und eine gleiche oder ähnliche Denkweis und gerade deswegen freue ich mich, immer wieder tolle Inspirationen von dir zu lesen!

Liebe Grüße
Anna

Amina Stella Steinerreply
Mai 16, 2016 at 10:05 PM

Danke liebe Anna.
Ja ich habe auch wirklich lange überlegt, ob ich diesen Schritt wagen soll, aber am Ende war es der einzig logische und richtige 🙂
Freue mich, dass du mich dabei begleitest. Bin auch immer ganz begeistert, wie viele Gemeinsamkeiten wir haben!
Bin gespannt auf den Austausch und alles was kommt.
Liebst,
Amina

Keareply
Mai 17, 2016 at 09:05 AM

Wie schön, dass ich dich und deinen Blog über die Facebook-Gruppe entdeckt habe – die Fotos, Zitate und Texte strahlen so viel Sonne aus! Sehr sehr schön! Und ich finde es Klasse, dass du dich für einen neuen Namen/Domain entschieden hast – wir sind eben nicht statisch, sondern immer im Fluss und es ist inspirierend und großartig, wenn Menschen diesen Veränderungen mutig Rechnung tragen, Altes abstreifen, Neues anprobieren und sich mit dem Lauf des Lebens verändern. Das ist die Freiheit, die wir alle haben, aber viele viel zu selten nutzen. Liebe Grüße an dich! Kea

Amina Stella Steinerreply
Mai 17, 2016 at 11:05 AM
– In reply to: Kea

Hey liebe Kea,
So ein schöner Name! 🙂 Wie fein, dass du meinen Blog entdeckt hast. Es freu mich sehr, dass er vermittelt was ich ausdrücken möchte -viel Lebensfreude und Sonnenschein.
Leider wird uns viel zu oft vermittelt, wir müssten uns für eine Sache entscheiden und bei dieser Entscheidung bleiben. Das entspricht aber weder dem Zeitgeist, noch einer sich entwickelnden Persönlichkeit. Ich fühle mich in meinem neuen „Kleid“ recht wohl, freue mich aber, es immer wieder neu zu erfinden.
Amina

Jonasreply
Mai 18, 2016 at 09:05 AM

Sehr mutig, sich für ein Redesign und darüber hinaus auch noch für einen Relaunch des eigenen Blogs zu entscheiden.
Ich finde das neue Layout sehr gelungen und wünsche dir weiterhin viel Erfolg!

Amina Stella Steinerreply
Mai 18, 2016 at 08:05 PM

Lieber Jonas,
Ganz herzliches Danke für die unterstützenden Worte. War tatsächlich ein großer Schritt, aber er hat sich gefühlstechnisch schon heute gelohnt.
Sehr cool übrigens, dein Blog! Ich liebäugle gerade mit der Kaffeemaschine. Sie geht mir nicht mehr aus dem Kopf O.o

Anelareply
Mai 19, 2016 at 04:05 AM

Oh WOOOOOOOW! Ich freu mich total das du dich so toll weiterentwickelt hast. Das Design ist suuuuper und du steckst so viel Arbeit und Liebe zum Detail in deine Postings. Ich glaube auch, dass du mit dem Re-Design nun auch eine Leserschaft erreichst, die bei deiner Aufklärungsarbeit und deinen Bestrebungen die Welt ein Stückchen besser zu machen, aktiv mitwirken können 🙂 Schöne Vorbildfunktion, mach weiter so :-*
Liebe Grüße aus Miami nach Österreich
Anela

Amina Stella Steinerreply
Mai 19, 2016 at 01:05 PM

Liebe Anela,
Daaaaaaaaanke, für diese lieben Worte. Das freut mich enorm. Vor allem wenn so eine Rückmeldung von dem allergrößten Online-Profi überhaupt kommt 😉
Ich bin gespannt und freue mich auf alles was kommt! Verfolge natürlich euer grandioses Doppelleben mit und hab neuerdings größte Lust mir auch so ein E-Skateboard zuzulegen O.o
Allerliebst, Hoffentlich auf bald mal in Linz,
Liebst,
Amina

Leave a reply

*

%d Bloggern gefällt das: